BAP Akademie
Edgar Schröder – Akademie der Zeitarbeit

Online-Training:
Als Führungskraft in einer VUKA-Welt navigieren

Zielgruppe

Führungskräfte der Personaldienstleistungsbranche, die verstehen wollen, was VUKA kennzeichnet und was dies für ihre Führungsrolle und ihr Unternehmen bedeutet.

Inhalte

Die Welt ist volatil, unsicher, komplex und mehrdeutig. Ganz schön VUKA also! VUKA beschreibt Phänomene, mit denen spätestens seit Covid-19 jeder Mensch und jedes Unternehmen konfrontiert ist und damit umgehen muss. Bisherige Erfolgsmodelle und Erfahrungen verlieren ihre Gültigkeit oder stehen auf dem Prüfstand. Das insgesamt dreistündige Online-Training vermittelt den Teilnehmenden Ideen und Ansätze für Lösungen unter VUKA-Bedingungen, um deren Führungsrolle zu stärken und VUKA-Fitness zu erhöhen. Impulse für den sinnvollen Umgang mit Situationen im eigenen Kontext werden vermittelt und Herangehensweisen für eine erfolgreiche Navigation unter dynamischen Bedingungen werden gemeinsam erarbeitet.

Schwerpunkte

  • Was bedeutet VUKA und welche Auswirkungen haben die VUKA-Phänomene auf die heutige Arbeitswelt, die Organisationsentwicklung des Unternehmens und die Mitarbeiterführung?
  • Welche Trends und Herausforderungen gilt es zu bewältigen?
  • Wie lässt sich VUKA positiv belegen?
  • Welche Lösungen lassen sich für die Führung und die Organisationsentwicklung nutzen?
  • Welche Herangehensweisen bzw. individuelle Antworten auf die Phänomene Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Ambiguität sind für die Teilnehmenden und ihr Unternehmen passend?

  • Das Online-Training findet in 2 Modulen statt:
    Modul 1: 10:00 - 11:30 Uhr
    Modul 2: 13:00 - 14:30 Uhr

    Leitung

    Waltraud Gläser

    Termin und Ort

    04.02.2021, 10:00 - 14:30 Uhr Online Seminar-Nr.: PVU-040221-WEB

    Seminargebühr

    • EUR 142,80 inkl. ges. MwSt. Seminargebühr pro Teilnehmer für BAP-Mitglieder und Edgar Schröder BV-Kunden
    • EUR 214,20 inkl. ges. MwSt. Seminargebühr pro Teilnehmer für Nichtmitglieder

    Jetzt anmelden!