BAP Akademie
Edgar Schröder – Akademie der Zeitarbeit

Online-Seminar:
Mit Temp to perm zusätzliche Erträge erzielen und neue Kunden sowie Bewerber gewinnen

Zielgruppe

Fach und Führungskräfte aus der Personaldienstleistungsbranche, die das Geschäftsfeld Temp to perm (TTP), also die vermittlungsorientierte Zeitarbeit, in ihr Dienstleistungsangebot aufnehmen wollen, mit der Absicht, hierfür bereits bestehende Kundenbeziehungen zu nutzen, sowie dem Ziel, neue Kunden und Bewerber zu gewinnen.

Inhalte

Der Fachkräftemangel hat Zeitarbeitsunternehmen voll getroffen. Bewerber / Mitarbeiter werden immer knapper und Kundenbetriebe übernehmen Mitarbeiter wie selbstverständlich. Das Dienstleistungsangebot Temp to perm bietet Personaldienstleistern eine zusätzliche Möglichkeit, aus ihrer Dienstleistung neben der klassischen Überlassung finanziellen Nutzen zu ziehen. In diesem zweistündigen Online-Seminar erfahren die Teilnehmer, wie sie Temp to perm optimal nutzen können, um die Wertschöpfung und Beratungskompetenz ihres Unternehmens zu erweitern. Anhand praktischer Beispiele wird deutlich, wie mit der vermittlungsorientierten Zeitarbeit auch jene Kunden und Bewerber erreicht werden, die der Branche bisher skeptisch gegenüberstehen.

Schwerpunkte

  • Was ist Temp to perm
  • Welche Chancen und Möglichkeiten bietet Temp to perm für Personaldienstleister
  • Vorteile für die Kundenbetriebe
  • Formulieren eines Geschäftsgrundes (Akquisegespräch)
  • Durch Fragen Dringlichkeit und Aufmerksamkeit erzeugen
  • Einwände wirksam behandeln
  • Vorteile für Bewerber und Kandidaten

  • Leitung

    Carsten Schröder

    Termin und Ort

    27.09.2022, 10:00 - 12:00 Uhr Online Seminar-Nr.: UTP-270922-WEB

    Seminargebühr

    • EUR 107,10 inkl. ges. MwSt. Seminargebühr pro Teilnehmer für BAP-Mitglieder und Edgar Schröder BV-Kunden
    • EUR 154,70 inkl. ges. MwSt. Seminargebühr pro Teilnehmer für Nichtmitglieder

    Jetzt anmelden!